Hauptunterschlupf des Feldlagers zu Arnstadt und Gotha ist - schon wegen der räumlich identischen Lage - der Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt.

Die Privatbrauerei ist ein Wahrzeichen der Stadt Arnstadt. 

Große Namen und berühmte Sehenswürdigkeiten – in Thüringen und Arnstadt gibt es beides im Überfluss. Ob Wanderurlaub im Thüringer Wald oder eine spannende Kulturreise auf den Spuren von Luther, Goethe, Schiller und Bach – die perfekte geografische Lage zwischen Erfurt, Weimar und dem Thüringer Wald macht den Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt zur idealen Ausgangsbasis für Ihren Aufenthalt. Stressfreier geht es natürlich auch für unseren schlaraffischen Besuch nicht.

Das Haus bietet alle Annehmlichkeiten, die man von einem modernen Hotel erwartet. Die herzliche Gastfreundschaft und der freundliche Service der Mitarbeitenden tragen zusätzlich dazu bei, den Aufenthalt zu einem rundum gelungenen Erlebnis zu machen.

Zur Gesamtanlage gehören neben dem Hotel mit seinen 28 modernen Superior- und Superior-Plus-Zimmern, 8 großzügigen Superior-Studios und 30 traditionellen Brauhauszimmern auch ein Wellnessbereich mit beheiztem Sole-Schwimmbad und 4 Saunen sowie ein hervorragend ausgestattetes Kongresszentrum mit 10 multifunktionalen Tagungs- und Veranstaltungsräumen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt: Im Wintergarten, in der Braustube und im Biergarten werden nicht nur handgebrauten Biere aus der hauseigenen Brauerei, sondern auch traditionelle Lieblingsgerichte der Thüringer Küche und wechselnde saisonale Spezialitäten serviert.

Mehr Informationen zum Unterschlupf gibt es hier.